Allgemeine Datenschutzerklärung

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Unsere Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Dabei werden Daten wie beispielsweise aufgerufene Seiten bzw. Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden.

Personenbezogene Daten, insbesondere Name, Adresse oder E-Mail-Adresse werden generell nur auf freiwilliger Basis erhoben. In keinem Fall erfolgt eine Erfassung solcher Daten zu kommerziellen Zwecken und zur Weitergabe an Dritte.

Die erhobenen Daten dienen ausschließlich dem Zweck, die satzungsgemäße Bestimmung der Gesellschaft für Haustierforschung e.V. zu erfüllen. Personenbezogene Daten werden genrell nur erhoben, wenn unsere Angebote an Sach- und Dienstleistungen über die Internetseite in Anspruch genommen oder angefragt werden.

Datenschutzerklärung für Cookies

Unsere Website verwendet Cookies - darunter versteht man kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Nutzer werden durch einen Layer (grüner Kasten unten auf der Seite) gefragt, ob sie Coockies akzeptieren möchten. Diese Entscheidung wird dann für 365 Tage gespeichert. Die Webseite fragt nach dem Ablauf dieser Zeit dann erneut, ob der Nutzer Coockies akzeptieren möchte.

Datenschutzerklärung für den Newsletter

Zum Bezug von regelmäßigen Informationen via E-Mail bieten wir ein Abonnement für einen Newsletter an. Nutzer bestellen den Newsletter, indem sie sich selbst auf der Webseite für den Bezug anmelden. Dabei tragen sie ihren Namen und die Mailadresse ein und übermitteln die Daten an das System. Daraufhin wird die nächste Ausgabe des Newsletters an die angegebene Mailadresse verschickt. Das Abo kann jederzeit gekündigt werden. Jede Newsletter-Ausgabe enthält einen Link zum Abbestellen des Newsletters. Die Daten der Nutzer (E-Mailadresse und Name) werden ausschließlich zur Zustellung des Newsletters von der GfH verwendet. Die Daten werden nach Beendigung des Abos gelöscht.

Datenschutzerklärung für den Webshop

Der Webshop dient zur Bestellung von Büchern von Eberhard Trumler, von DVDs, die auf der Trumler-Station entstanden sind und von Mitschnitten der Wolfswinkeler Hundetage. Zur Nutzung ist eine Registrierung notwendig. Dabei werden folgende Nutzerdaten erfasst und gespeichert: Name, Benutzername, E-Mail, Passwort.

Beim Bestellvorgang wird weiterhin ein Bezahlverfahren erfasst und gespeichert. Optional kann der Dienstleister PayPal verwendet werden. In diesem Fall werden die Daten über einen URL an PayPal weiter gegeben. Wir verweisen desweiteren auf die Datenschutzerklärung von PayPal://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-prev

Weiterhin wird im Zuge der Bestellung eine Lieferadresse erfasst, deren Bestandteile bestehen aus: Name, Vorname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl und Ort.

Die Daten werden für die Zeit des Bestehens des Accounts mindestens aber bis zur Abwicklung des letzten Bestellvorgangs gespeichert. Sie können danach auf Verlangen jederzeit gelöscht werden.

Datenschutzerklärung für das Anmeldeformular zu den Wolfswinkeler Hundetagen

Die Webseite stellt zur Anmeldung zu den Wolfswinkeler Hundetagen ein Webformular zur Verfügung. Sinn und Zweck des Webformulars ist, eine Teilnehmerliste für die jährliche Veranstaltung zu erstellen und zu kontrollieren, ob die entsprechenden Seminargebühren entrichtet wurden. Ohne Eintrag in die Liste und Entrichtung der Seminargebühren ist kein Besuch der Veranstaltung möglich. Das Webformular ist nicht der ausschließliche Weg zur Anmeldung, diese kann auch formlos per E-Mail erfolgen.

Wenn Sie das Webformular zur Anmeldung nutzen, werden von Ihnen folgende Daten erfasst und an die Geschäftsstelle der Gesellschaft für Haustierforschung e.V. Wolfswinkel 1, 57587 Birken-Honigsessen, weiter gegeben: Vorname, Name, Straße, Hausnummer, E-Mailadresse, eigene Teilnahme ja/nein, Seminargebühr sowie optional die Vornamen und Namen und die entsprechenden Seminargebühren für vier weitere Teilnehmer für Sammelanmeldungen.

Datenschutzerklärung für das Kontaktformular

Das Kontaktformular auf der Webseite dient der komfortablen Kontaktaufnahme zur Gesellschaft für Haustierforschung e.V. und zur Trumler-Station. Bei der Nutzung dieses Kontaktformulars, werden folgende Daten erfasst und an die Geschäftsstelle der Gesellschaft für Haustierforschung e.V. Wolfswinkel 1, 57587 Birken-Honigsessen, weiter gegeben: Name, E-Mailadresse, Rufnummer und eine Textnachricht. Die Daten werden nur zur Abwicklung der Kontaktaufnahme gespeichert.


Verbindung von der Webseite zu Sozialen Netzwerken

Auf diesen Webseiten ist es möglich, einen Inhalt unmittelbar in den Sozialen Netzwerken Facebook, Twitter und Google+ einzubinden. Zur Einbindung und zum Schutz der persönlichen Daten nutzen wir das Tool "Facebook Page Plugin in Everyway for Joomla". Weitere Infos: https://www.perfect-web.co.

Das Tool sorgt dafür, dass keine automatische Datenerhebung und Übertragung an die Betreiber der vorgenannten Sozialen Netzwerke schon beim Aufruf der Seite stattfindet, sondern dass der Nutzer zunächst diesen Transfer aktivieren und damit zustimmen muss. Im Folgenden wird auf diesen Umstand bei jedem einzelnen Sozialen Netzwerk hingewiesen.

Datenschutzerklärung für Facebook

Unsere Website verwendet Funktionen von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA . Bei Aufruf unserer Seiten mit Facebook-Plug-Ins kann eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Facebook aufgebaut werden. Dies geschieht aber nur dann, wenn Sie als Nutzer den Dienst, der sich am Ende einer Inhaltsseite befindet, aktivieren. Erst dann werden Daten an Facebook übertragen.

Besitzen Sie einen Facebook-Account, können diese Daten damit verknüpft werden. Wenn Sie keine Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Facebook-Account wünschen, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Seite bei Facebook aus. Interaktionen, insbesondere das Nutzen einer Kommentarfunktion oder das Anklicken eines „Like“- oder „Teilen“-Buttons werden ebenfalls an Facebook weitergegeben. Mehr erfahren Sie unter https://de-de.facebook.com/about/privacy.

Datenschutzerklärung für Twitter

Unsere Internetseite enthält Funktionen der Twitter Inc., 795 Folsom Street, Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Wenn Sie Twitter und insbesondere die Funktion „Re-Tweet“ verwenden, verknüpft Twitter Ihr Twitter-Account mit den von Ihnen frequentierten Internetseiten. Dies wird anderen Nutzern bei Twitter, insbesondere Ihren Followern bekannt gegeben. Auf diesem Weg findet auch eine Datenübertragung an Twitter statt. Dies geschieht aber nur dann, wenn Sie als Nutzer den Dienst, der sich am Ende einer unserer Inhaltsseite befindet, aktivieren. Erst dann werden Daten an Twitter übertragen.

Wir, als Anbieter unserer Internetseite, werden von Twitter nicht über den Inhalt der übertragenen Daten bzw. der Datennutzung informiert. Unter dem nachfolgenden Link können Sie sich weitergehend informieren: http://twitter.com/privacy

Datenschutzerklärung für Google+

Unsere Internetseite enthält den Google +1-Button. Google +1 ist ein soziales Netzwerk. Dieses wird bereitgestellt von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Dies geschieht aber nur dann, wenn Sie als Nutzer den Dienst, der sich am Ende einer unserer Inhaltsseite befindet, aktivieren. Erst dann werden Daten an Google+ übertragen.

Sie haben mit Google +1 die Möglichkeit, Inhalte im Internet personalisiert zu veröffentlichen. Google wird allerdings Information über den Inhalt, den Sie mit +1 angeklickt haben, speichern. Auch wird Google Informationen über Ihren Besuch auf der Internetseite, die Sie sich angesehen haben, speichern. Ihre +1-Klicks können und werden in aller Regel in Ihrem +1-Profil und in weiteren Google-Diensten, z.B. in den Suchergebnissen der Suchmaschine von Google, oder anderweitig auf Seiten im Internet bzw. Internetanzeigen verwendet.

Google speichert Informationen zu Ihren Aktivitäten bei Google +1. Damit Sie den +1-Button nutzen können, müssen Sie ein öffentliches Profil nebst Profilname bei Google anlegen. Google +1 und alle Dienste von Google werden Ihren Profilnamen verwenden. Ihre hinter dem Profil stehende Identität kann all denjenigen Nutzern offengelegt werden, die Kenntnis von Ihrer E-Mail-Adresse haben oder über andere Informationen, mit denen man Sie identifizieren kann, verfügen.

Google nutzt, nach eigenen Angaben unter Einhaltung seiner Datenschutzbestimmungen, die von Ihnen übermittelten Informationen. Auch erstellt Google Statistiken der Aktivitäten bei Google +1. Diese werden möglicherweise publiziert und an Dritte weitergegeben.